K - Return of Kings - Vol. 01

K - Return of Kings - Vol. 01

Originaltitel: K - Return of Kings
Genre: Action • Fantasy
Regie: Hiromichi Kanazawa
Laufzeit: DVD (117 Min) • BD (122 Min)
Label: KSM Anime
FSK 12

K - Return of Kings - Vol. 01   19.07.2018 von MarS

Nach dem Bindeglied K - Missing Kings geht es mit den sieben Königen von K in der zweiten Staffel der Animeserie weiter. Die Könige sind zurück, und wir waren wieder mit dabei...

 

Was bisher geschah:

K - Vol. 01

K - Vol. 02

K - Vol. 03

K - Missing Kings

 

Inhalt

 

Nach der Ermordung des Roten Königs durch den Blauen König Reishi Munakata, dessen Damoklesschwert dadurch Schaden genommen hat, ist nun die kleine Anna Kushina zum Anführer des Roten Clans "Humra" geworden. Während Reishi von Schuldgefühlen geplagt wird, versuchen die Clanmitglieder von "Humra" ihren schmerzlichen Verlust zu verarbeiten, dürfen dabei aber nicht vergessen, ihre Stellung zu bewahren. Zudem ist Reishi nach dem Tod des Goldenen Königs nun auch noch der Hüter der "Dresdner Tafel", die ganz besondere Kräfte besitzt. Die Stimmung zwischen den Clans ist extrem angespannt, und der Grüne Clan "Jungle" macht noch immer Jagd auf Anna und den verschwundenen Yashiro, den Silbernen König. Doch welches Ziel verfolgt der Grüne König eigentlich, der sich nur seinen engsten Anhängern offenbart? In all diesem Chaos geben Neko und Kuroh nicht auf, als Silberne Clanmitglieder nach ihrem König zu suchen...

 

Nach der tollen ersten Staffel von K und dem ebenso gelungenen Zwischenfilm K - Missing Kings gelingt es K - Return of Kings nicht nur, die bisherige Qualität fortzusetzen, sondern sich tatsächlich noch weiter zu steigern. Zugegeben, die Grundlagen sind bereits abgesteckt und die zweite Staffel kann damit direkt ins Geschehen einsteigen, doch auch daran sind schon viele Fortsetzungen vorher gescheitert. K - Return of Kings führt die Geschichte direkt fort, wobei man nicht unbedingt Missing Kings gesehen haben muss, um die Handlung zu verstehen - hilfreich ist dies aber auf jeden Fall, denn einige Entwicklungen setzen auch hier konsequent an. Das K-Universum wird jedenfalls sehr schön erweitert und um zahlreiche interessante Facetten ergänzt, so dass die Handlung sich nun auch viel Zeit für die bisherigen Nebencharaktere nimmt sowie einen ausführlicheren Blick auf die übrigen Clans wirft. Auch Yashiro erhält nun eine sehr schöne Hintergrundgeschichte, wodurch man viel über seine Vergangenheit erfährt. Garniert wird K - Return of Kings von einer hohen Anzahl an Actionszenen sowie dezentem, ordentlich platziertem Fanservice. 

 

Wem die Animationen der ersten Staffel von K bereits gefallen haben, der wird von K - Return of Kings regelrecht fasziniert sein. Was hier optisch geboten wird ist allerhöchstes Anime-Niveau und zeichnet sich nicht nur durch eine grandiose Farbgestaltung und ein hervorragendes Spiel von Zeichnungen und CGI aus, sondern punktet vor allem durch spektakuläre Kameraperspektiven und absolut dynamisch choreografierte Actionsequenzen. Die Synchronsprecher wurden wie bereits bei K - Missing Kings weiter beibehalten, so dass man sich als Zuschauer sofort wieder heimisch fühlt. Ein klein wenig angepasst wurde das Charakterdesign, das nun noch etwas besser aussieht und über noch mehr Details verfügt. Sowohl Intro als auch Outro gehen akustisch direkt ins Ohr, ebenso stimmig ist das Sounddesign innerhalb der Serie. Manch einer mag sich vom beinahe durchgehend mitklingenden Soundtrack gestört fühlen, passend ist der Soundteppich aber allemal.

 

Bildergalerie von K - Return of Kings - Vol. 01 (9 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Wie die Animationen ist auch die technische Seite der Blu-ray absolut überzeugend. Sehr scharfe, perfekt kontrastierte Bilder bei prächtiger Farbpalette sehen einfach toll aus und lassen keine Wünsche offen. Auch die Tonspur leistet ganze Arbeit und bietet eine hohe Dynamik bei stets klar ortbaren, verständlichen Dialogen und sauberer Surroundeinbindung.

 

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Knave
  • Episode 02 - Kindness
  • Episode 03 - Kismet
  • Episode 04 - Knot
  • Episode 05 - Ken

Das Fazit von: MarS

MarS

 

K - Return of Kings macht seinem Namen alle Ehre, denn die Könige sind mit ihrer zweiten Staffel tatsächlich zurück - und wie! Die ersten fünf Episoden katapultieren die Fans direkt wieder ins tolle Universum der Serie und sorgen dank vielen neuen Aspekten sowie dem grandiosen Stil für tolle Unterhaltung. So kann es weitergehen, ich freue mich bereits jetzt total auf die nächste Volume...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen